Pizza und wein, ein gewinnendes paar!

Im Allgemeinen trinkt man zu Pizza ein gutes Bier. Aber vielleicht weiß nicht jeder, dass man auch ein gutes Vio kombinieren kann.

Sie werden erstaunt sein, wie es funktioniert! In der Tat kann es nicht so seltsam sein, Pizza mit Wein zu begleiten. Es ist immer eine Mischung aus Mehl und Wasser und fügen Sie dann das gewünschte Gewürz hinzu.
 
Hier ist eine kleine Anleitung, um drei Arten von Pizza mit den Weinen zu kombinieren, die laut unseren Experten die Aromen am besten zur Geltung bringen:
 
1. Gänseblümchen
Um den Geschmack der Margherita-Pizza zu verbessern, gibt es nichts Besseres als einen guten Cerasulo D’Abruzzo SPINELLI. Ideal für seine Frische (verstanden als gute Säure) und leicht zu trinken, um den Geschmack von Sauce, Mozzarella und Basilikum hervorzuheben.
 
2. Vier Käse
Eine Pizza mit einem sehr intensiven Geschmack und Aroma. Ideal ist ein Wein, der den Mund reinigen und mit seiner Säure entfetten kann. Deshalb ist der… Merlot LA MAGNOLIA durchaus geeignet
 
3. Diavola oder Salamino
Zu einer verlockenden Pizza wie dieser mit würzigem Salatino muss sie mit einem weichen Wein kombiniert werden. Der Cabernet IGT SUTTO kann den Geschmack dieser Pizza ausgleichen.
 
Probieren Sie diese Kombinationen aus und lassen Sie es uns wissen.
 

3 Comments

  1. This is exactly what i was looking for, thank you so much for these tutorials

    1. It would be great to try this theme for my businesses

  2. What a nice article. It keeps me reading more and more!

Lascia un commento

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato.